Sitemap

BrightEdge hat das Suchverhalten während der letzten 90 Tage analysiert.Sie entdeckten tiefgreifende Veränderungen im Suchverhalten, die uns in den kommenden Jahren in dem, was sie The New Normal nennen, begleiten werden.

Im Folgenden finden Sie eine Beschreibung der Suchtrends in allen Branchen, die zeigen, welche stark sind und welche Anzeichen einer Erholung zeigen.

BrightEdge identifizierte vier Arten von Auswirkungen:

1.Zurückprallen
2.Beschleunigung
3.Stabilisierend
4.Erholung

Die Art und Weise, wie Verbraucher Geld ausgeben, hat sich komplett verändert und bestimmte Aspekte werden uns noch lange erhalten bleiben.

Laut BrightEdge:

„Vermarkter müssen den traditionellen Marketing-Mix und die Rolle der Digitalisierung in der „neuen Normalität“ überdenken und Produkt, Preis, digitale Strategie und Ort/Lokalität neu bewerten.“

Eine Erkenntnis ist, dass sich das Suchverhalten bei einer Reihe von Produkten stark verändert hat.Ein Beispiel ist die Abholung am Straßenrand sowie zum Mitnehmen.Ein weiteres Beispiel ist der Wechsel von der Werbung für ein Produkt zum Verkauf anderer Produkte, die stärker nachgefragt werden.

Wie Verbraucher Produkte kaufen, hat sich stärker auf den digitalen Marktplatz verlagert.

Wo die Verbrauchernachfrage jetzt ist

Zurückprallen

Rebound-Produktkategorien sind diejenigen, bei denen die Nachfrage zurückgegangen ist.Die folgenden zeigen Anzeichen einer langsamen Rückkehr:

  • Kleidung
  • Baby und Mutterschaft
  • Schönheit
  • Restaurants und Küche
  • Rechenzentrum
  • IT-Netzwerk

Beschleunigung

Dies sind Produktkategorien, die normalerweise einen steigenden Nachfragetrend aufweisen, aber aufgrund der bestehenden Schutzmaßnahmen eine Verschiebung von bis zu 200 % gegenüber der normalen Nachfrage erleben.

Dies bedeutet, dass normale Werbe- und Lagervorsprünge nach oben angepasst werden müssen.

Dies sind die beschleunigenden Kategorien:

  • Digitales Marketing
  • Haustierannahme
  • Garten und Terrasse

Stabilisierend

Dies sind die Branchen, die extreme Schwankungen erlebten und sich jetzt stabilisieren.

Beispiele für Branchen, die weiterhin stark und wettbewerbsfähig sein werden:

  • Zusammenarbeit
  • IT Sicherheit
  • Spielen
  • Lebensmittelgeschäft

Erholung

Dies sind die Branchen, die betroffen waren und die einen Moment des Wandels erleben.Beispielsweise befindet sich die Art und Weise, wie Verbraucher Konzerte erleben, in einem Wandel, da sich immer mehr Menschen daran gewöhnen, ihre Konzerte, Shows und Live-Auftritte zu streamen.

Dies ist ein Beispiel für die Strategie, die BrightEdge empfiehlt, das Geschäftsmodell so umzugestalten, dass es sich ändernden Konsumweisen Rechnung trägt und sich auf die Veränderungen vorbereitet, die heute zu beobachten sind.

Dies sind die Branchen in der Erholungsphase:

  • Konzerte
  • Hotels
  • Dinge die zu tun sind
  • Vermögensverwaltung

Top-Trend-Nischen

  • Medien-Streaming und Gaming, insbesondere am Wochenende.
  • Gartenarbeit und Terrasse liegen 200 % über den normalen Frühjahrshochs
  • Sportbezogene Suchen stürzten ab.Aber sie beginnen sich langsam zu erholen.
  • Rad-, Trainings- und Ergometer liegen im Trend, weichen aber bereits dem Fahrrad.
  • Konzerte und persönliche Veranstaltungen sind stark rückläufig.Live-Streaming-Events stoßen jedoch auf zunehmendes Interesse.
  • Es wird interessant sein zu sehen, ob Live-Streaming-Events auf Streaming-Plattformen so beliebt werden wie Pay-per-View-Events im Kabelfernsehen.
  • Hotelsuchen sind rückläufig, beginnen sich aber langsam zu erholen.
  • Das Suchvolumen in Restaurants ging um 50 % zurück, erholt sich jedoch wieder, da sich die Kunden auf das Mitnehmen und die Abholung am Straßenrand einstellen.

Die Suchtrends nach kontaktloser Lieferung und Außer-Haus-Verkauf zeigen nach oben.

Die 90-Tage-Trends für Imbiss in meiner Nähe sind höher als Imbiss am Straßenrand und kontaktlose Lieferung.

Das bedeutet, dass Restaurants für ihr geografisches Gebiet optimieren und auf Nachfragespitzen am Wochenende vorbereitet sein müssen.

Lebensmitteleinkäufe sind immer noch auf hohem Niveau, aber der Höhepunkt liegt weit zurück.

Gesundheit und Hygiene sind weiterhin auf dem Vormarsch, da mehrere Produkttypen eine starke Nachfrage aufweisen.

Laut BrightEdge:

„Anfragen nach Toilettenpapier führten zu Beginn des Lockdowns zu dem dramatischsten Anstieg des Suchvolumens bei Gesundheits- und Hygieneprodukten.

Pfefferminzöl und Fischöl stießen auf erhöhtes Interesse, da Folklore über ihre COVID-Kampffähigkeiten online geteilt wurde.“

Finanzen

Finanzbezogene Suchanfragen haben stark zugenommen, wobei die Suche nach Themen zu 401K, Rentenkonten und Aktien sowie anderen investitionsbezogenen Suchanfragen im Trend liegt.

B2B-Suchtrends

B2B-bezogene Suchanfragen gingen zurück, als Unternehmen sich bemühten, Verfahren für die Arbeit von zu Hause aus einzuführen, aber normale geschäftsbezogene Suchanfragen erholen sich langsam.

BrightEdge-Hinweise:

„Suchanfragen rund um CRM und Customer Experience sind anfangs zurückgegangen, gewinnen aber langsam wieder an Interesse.

Das Interesse an Rechenzentrums- und Cloud-Themen ließ nach, da Unternehmen Schwierigkeiten hatten, sich mit den Auswirkungen von COVID-19 auf Umsatz und Betrieb abzufinden.
Das Volumen nimmt wieder zu, da Unternehmen längerfristig auf ihre Bedürfnisse achten.“

Konzentration auf die neue Normalität

Es gibt viele Trends, die uns noch Jahre begleiten werden.Viele Unternehmen erklären, dass das Arbeiten von zu Hause aus mindestens für die nächsten Jahre, wenn nicht sogar dauerhaft, zur Unternehmenskultur gehören wird.Dies ist die Art von Dingen, die als die Neue Normalität bekannt sind.

Laut BrightEdge sind dies die wichtigen Fragen, die beantwortet werden müssen, um den Herausforderungen der Neuen Normalität zu begegnen:

  • Wie muss sich unser Produkt ändern?
  • Wie können sich unsere Preise ändern?
  • Wie werden sich unsere Werbe- und Platzierungsstrategien an die Auswirkungen der sozialen Distanzierung anpassen?

Antizipieren und strategisch planen für die neue Normalität

Die schnelle Verlagerung hin zu Online-Kanälen wird wahrscheinlich anhalten, da sich die Verbraucher mehr denn je daran gewöhnen, Produkte online einzukaufen, zu bestellen und zu bezahlen.

Das Verständnis und die Anpassung an diese Veränderungen sind der Schlüssel, um mit dem unglaublichen Moment der Veränderung umzugehen, der jetzt auf uns zukommt, und um mit der Neuen Normalität voranzukommen, die uns auf absehbare Zeit begleiten wird.

Holen Sie sich den vollständigen BrightEdge-Bericht hier:

SEO Insights, Opportunities und Performance in einer Ära der Unsicherheit

Mehr Ressourcen

Alle Kategorien: Blog